HPE DL380 G11 4514Y 32G MR416i-p NC Svr 10307614-TD

HPE DL380 G11 4514Y 32G MR416i-p NC Svr
Artikelnummer: 10307614-TD
Herst. Art. Nr: P70458-421
Hersteller: HPE
Lagerbestand: 0
Voraussichtlich verfügbar ab 09.07.2024
Bruttogewicht: 47,800 Kg
EUR 3825.40
ohne USt.

Versandgewicht: 47,800 Kg
Versand mit DHL am nächsten Tag. Versand ab Bestellsumme 50 EUR kostenfrei.

Sind Sie auf der Suche nach einer skalierbaren Serverlösung mit zwei Sockets für Ihre datenintensiven Workloads mit großer Kapazität? Beim HPE ProLiant DL380 Gen11 Server handelt es sich um eine skalierbare 2U 2P-Lösung, die außergewöhnliche Rechenleistung, Erweiterbarkeit und Skalierbarkeit für verschiedene Workloads und Umgebungen mit 1P-Wirtschaftlichkeit bietet. Basierend auf den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 4. Generation mit bis zu 60 Kernen, erhöhter Speicherbandbreite und Kapazität, Hochgeschwindigkeits-PCIe Gen5 I/O, ist der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server eine perfekte skalierbare Lösung mit zwei Sockeln, 2U/2P. Das Silicon Root of Trust verankert die Server-Firmware auf einem exklusiven HPE ASIC und erzeugt einen Fingerabdruck für den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessor, dem genau entsprochen werden muss, damit der Server startet. Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server ist eine ausgezeichnete Wahl für datenintensive Workloads wie Software Defined Storage, Videotranskodierung und dergleichen sowie für virtualisierte Anwendungen, die eine große Speicherkapazität und eine hohe I/O- und Speicherbandbreite erfordern.

Hauptmerkmale

Intuitiver Betrieb der Cloud: Einfach, Self-Service und automatisiert
- HPE ProLiant DL380 Gen11 Server sind für Ihre hybride Welt entwickelt worden. Die HPE ProLiant DL380 Gen11 Server vereinfachen die Art und Weise, wie Sie die Computer Ihres Unternehmens kontrollieren – vom Edge bis zur Cloud – mit dem Besten der Cloud.
- Transformieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und machen Sie Ihr Team mit globaler Transparenz und Einblicken über eine Self-Service-Konsole von einem reaktiven zu einem proaktiven Team.
- Automatisieren Sie Aufgaben für eine effiziente Bereitstellung und sofortige Skalierbarkeit für nahtlosen, vereinfachten Support und Lifecycle Management, um Aufgaben zu reduzieren und Wartungszeitfenster zu verkürzen.
- Alle diese Erfahrungen wurden in den HPE ProLiant Gen11 Server integriert, unabhängig davon, ob sie als physische Server gekauft oder as-a-service mit HPE GreenLake genutzt werden, wenn Ihre Rechen- und Speicheranforderungen steigen.
- Vereinfachen und sichern Sie das Servermanagement von der Edge bis zur Cloud mit HPE GreenLake for Compute Ops Management. HPE GreenLake for Compute Ops Management ist ein As-a-Service-Erlebnis für das Computing-Management, das mehr Einfachheit, Agilität und Geschwindigkeit für Ihre gesamte globale Computing-Landschaft bietet.

Absolute Sicherheit von Haus aus: Kompromisslos, fundamental und geschützt
- Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server nutzt das HPE Silicon Root of Trust, den grundlegenden Sicherheitsansatz von HPE, der eine Zero Trust-Architektur auf Chipebene bietet und sicherstellt, dass die gesamte wesentliche Firmware des Servers frei von Malware oder manipuliertem Code ist.
- Dieser Server, der auf skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 4. Generation basiert, verfügt über hardware- und softwaregestützte Sicherheitsfunktionen, darunter Intel® Software Guard Extensions und Intel® Boot Guard, die dazu beitragen, die Hardwarebasis des Servers, auf der wichtige Anwendungen laufen, zu sichern und die Daten im Arbeitsspeicher besser zu schützen.
- HPE ProLiant Gen11 Server schützen kontinuierlich gesunde Server, indem sie einen Server mit kompromittierter Sicherheit in kürzester Zeit erkennen – bis hin zum Verhindern des Hochfahrens bei der Erkennung und Eindämmung von Schadcode und mit standardmäßig installierten IDevID-Zertifikaten.
- HPE ProLiant Server bieten automatisierte Wiederherstellung nach einem Sicherheitszwischenfall, einschließlich der Wiederherstellung validierter Firmware, und erleichtern die Wiederherstellung von Betriebssystem-, Anwendungs- und Datenverbindungen. Dies bietet den schnellsten Weg, um einen Server wieder online zu bringen und in den Normalbetrieb zu versetzen.
- Vom Silizium bis zur Software, von der Fabrik bis zur Cloud und von Generation zu Generation wurde HPE ProLiant Gen11 mit einem grundlegenden Sicherheitsansatz entwickelt. Dieser bietet Schutz gegen immer komplexere Bedrohungen durch ein kompromissloses Engagement für ständige Sicherheitsverbesserungen, das fest in unsere DNA integriert ist.

Optimierte Performance für Ihre Workloads: Beschleunigt, offen und effizient
- Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server ist eine ausgezeichnete Wahl für Rechen- und Datenspeicher-intensive Workloads (KI, ML, Telco, DB-Analysen), VDI, Container, die eine maximale Anzahl von Kernen, GPU-Funktionen sowie Netzwerk- und I/O-Bandbreite erfordern.
- Nutzen Sie die hohe Leistung Ihres Computers. Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server basiert auf den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 4. Generation mit Technologie der nächsten Generation, die bis zu 60 Kerne pro Prozessor, 350 W und 8 TB Arbeitsspeicher unterstützen.
- Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server bietet höhere Datenübertragungsraten und Netzwerkgeschwindigkeiten durch den seriellen PCIe Gen5-Erweiterungsbus, mit bis zu 2 x16 PCIe Gen5 und 2 OCP-Steckplätzen, verbessern den I/O-Durchsatz und reduzieren die Latenzzeit.
- Er bietet 16 DIMM-Kanäle pro Prozessor für insgesamt bis zu 8 TB DDR5-Speicher mit erhöhter Speicherbandbreite und Leistung sowie niedrigerem Stromverbrauch.
- Operatives Echtzeitfeedback zur Serverleistung sowie Empfehlungen zur Feinabstimmung der BIOS-Einstellungen werden genutzt, um sich den wechselnden Geschäftsanforderungen anzupassen.

Verfügbar als As-a-Service-Erlebnis
- Der HPE ProLiant DL380 Gen11 Server wird von HPE GreenLake unterstützt, um das Management der IT-Infrastruktur in Ihrer gesamten hybriden Umgebung zu vereinfachen. Mit einer Überwachung und Verwaltung rund um die Uhr erledigen unsere Experten alles, um Ihre Umgebung über die Services zu verwalten, die in die verbrauchsbasierten Lösungen integriert sind.
- Hewlett Packard Enterprise bietet Kunden die Wahl, wie sie IT über die herkömmliche Finanzierung und das Leasing hinaus erwerben und nutzen können, und bietet Optionen, mit denen gebundenes Kapital freigesetzt, Infrastrukturaktualisierungen beschleunigt und mit HPE GreenLake eine nutzungsabhängige Bezahlung für den lokalen Verbrauch ermöglicht werden kann.

Anschlüsse und Schnittstellen

Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 2
USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Anzahl der Anschlüsse vom Typ A 3

Design

Gehäusetyp Rack (2U)
Rack-Einbau Ja

Energie

Stromversorgung 1000 W
Unterstützung für redundantes Netzteil Ja

Gewicht und Abmessungen

Breite 448 mm
Höhe 87,5 mm
Tiefe 727 mm

Grafik

Eingebaute Grafikadapter Ja

Leistungen

Remote-Management iLO 6 ASIC
Trusted Platform Module (TPM) Ja
Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitszertifikate ENERGY STAR

Netzwerk

Ethernet Schnittstellen Typ 10 Gigabit Ethernet
Ethernet/LAN Ja
LAN-Controller Broadcom BCM57416

Prozessor

Anzahl installierter Prozessoren 1
Anzahl Prozessorkerne 16
Maximale Anzahl an SMP-Prozessoren 2
Motherboard Chipsatz Intel C741
Prozessor 4514Y
Prozessor Boost-Frequenz 3,4 GHz
Prozessor-Cache 30 MB
Prozessor-Taktfrequenz 2 GHz
Prozessorfamilie Intel® Xeon Silver
Prozessorhersteller Intel

Speicher

Interner Speichertyp DDR5-SDRAM
RAM-Speicher maximal 8,19 TB
Speicherkapazität 32 GB
Speicherkartensteckplätze 32x DIMM
Speicherlayout 1 x 32 GB
Speichertaktfrequenz 5600 MHz

Speichermedium

Max. Speicherkapazität 360 TB
Maximale unterstützte Anzahl der HDD 12
Optisches Laufwerk - Typ Nein
RAID-Unterstützung Ja
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen 3.5"

TOP HERSTELLER