Intel Next Unit of Computing Kit 9 Pro Compute Element - NUC9V... 5640939-TD

Intel Next Unit of Computing Kit 9 Pro Compute Element - NUC9VXQNB - Karte - Xeon E-2286M / 2.4 GHz - RAM 0 GB - kein HDD - UHD Graphics P630 - GigE - WLAN: Bluetooth 5.0, 802.11a/b/g/n/ac/ax - Monitor: keiner
Artikelnummer: 5640939-TD
Herst. Art. Nr: BKNUC9VXQNB
Hersteller: Intel
Lagerbestand: 0
Verfügbar ab 22.06.2021
Bruttogewicht: 1,220 Kg
EUR 931.35
ohne USt.

Versandgewicht: 1,220 Kg
Versand mit DHL am nächsten Tag. Versand ab Bestellsumme 50 EUR kostenfrei.

Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) ‡ Die Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) setzt die bestehende Unterstützung von Virtualisierungslösungen für die IA-32 (VT-x) und Systeme mit Itanium® Prozessoren (VT-i) fort und erweitert diese um neue Unterstützung für die I/O-Gerätevirtualisierung. Die Intel VT-d kann Benutzern helfen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Systemen sowie die Leistung von I/O-Geräten in virtualisierten Umgebungen zu verbessern. Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) ‡ Mit der Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden. TPM-Version TPM (Trusted Platform Module) ist eine Komponente, die bei Systemstart mithilfe von gespeicherten Sicherheitsschlüsseln, Kennwörtern sowie Verschlüsselungs- und Hash-Funktionen Sicherheit auf Hardwareebene bietet. Intel® vPro™ Plattformqualifizierung ‡ Die Intel vPro® Plattform ist eine Reihe von Hardware- und Technologien, die zum Erstellen von Business-Computing-Endpunkten mit erstklassiger Leistung, integrierter Sicherheit, moderner Verwaltbarkeit und Plattformstabilität verwendet werden.
Intel® Rapid Storage-Technologie Die Intel® Rapid Storage-Technologie bietet Schutz, Leistung und Erweiterbarkeit für Desktop- und mobile Plattformen. Benutzer können sich beim Einsatz von einer oder mehrerer Festplatten die verbesserte Leistungsfähigkeit und den reduzierten Energieverbrauch zunutze machen. Bei zwei oder mehr Festplatten können die Daten außerdem vor Verlust geschützt werden, falls eine Festplatte ausfallen sollte. Nachfolger der Intel® Matrix-Storage-Technologie. Intel® Optane™ Speicher unterstützt ‡ Intel® Optane™ Speicher ist eine revolutionäre neue Klasse von nichtflüchtigem Speicher, der zwischen dem Systemspeicher und dem Datenspeicher angesiedelt ist, um die Leistung und Reaktionsgeschwindigkeit des Systems zu beschleunigen. In Kombination mit dem Intel® Rapid-Storage-Technik-Treiber verwaltet er nahtlos mehrere Speicherstufen, bei Bereitstellung eines virtuellen Laufwerks für das Betriebssystem. Dadurch wird sichergestellt, dass sich häufig verwendete Daten auf der schnellsten Speicherstufe befinden. Intel® Optane™ Speicher erfordert eine spezifische Hardware- und Softwarekonfiguration. Die Konfigurationsvoraussetzungen finden Sie unter . TPM Das Trusted-Platform-Modul (TPM) ist eine Komponente des Mainboards, die speziell zur Verbesserung der Plattformsicherheit entwickelt wurde und über die Funktionen moderner Software hinausgeht, indem sie einen geschützten Bereich für wichtige Vorgänge und andere sicherheitskritische Aufgaben bereitstellt. Das Trusted-Platform-Modul nutzt sowohl Hardware und Software zum Schutz von Verschlüsselungs- und Signaturschlüsseln in ihren anfälligsten Phasen, nämlich, wenn die Schlüssel unverschlüsselt in Nur-Text-Form verwendet werden. Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) ist eine Plattformfunktionalität zur Speicherung von Anmeldedaten und zur Schlüsselverwaltung, und wird von Windows 8* und Windows® 10 verwendet. Intel® PTT unterstützt BitLocker* für die Festplattenverschlüsselung und unterstützt alle Microsoft-Voraussetzungen für Firmware Trusted Platform Module (fTPM) 2.0.

Anschlüsse und Schnittstellen

Anzahl HDMI-Anschlüsse 1

Gewicht und Abmessungen

Breite 203 mm
Höhe 38 mm
Tiefe 131 mm

Grafik

Anzahl an unterstützen Displays (On-Board-Grafik) 3
Anzahl der Display unterstützt 3
Eingebaute Grafikadapter Ja
Grafischer Ausgang 2x Thunderbolt 3, HDMI 2.0a
On-Board Grafikadaptermodell Intel UHD Graphics P630
Separater Grafikadapter Nein

Leistungen

Code des harmonisierten Systems 8471500150
Exportkontroll-Klassifizierungsnummer (ECCN) 5A992C
Status Launched
Trusted Platform Module (TPM) Ja
Trusted Platform Module (TPM) Version 2.0
Warenklassifizierungssystem zur automatisierten Nachverfolgung (CCATS) G157815L2

Lieferumfang

Prozessor enthalten Intel® Xeon® E-2286M Processor (16M Cache, 2.40 GHz)

Netzwerk

Bluetooth Ja
WLAN Ja

Prozessor

Anzahl Prozessorkerne 8
Prozessor E-2286M
Prozessor Boost-Frequenz 5 GHz
Prozessor-Cache 16 MB
Prozessor-Taktfrequenz 2,4 GHz
Prozessor-Threads 16
Prozessorfamilie Intel Xeon E
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt DDR4-SDRAM
TDP-down konfigurierbar 35 W

Prozessor Besonderheiten

Eingebettete Optionen verfügbar Nein
Execute Disable Bit Ja
Intel Stable Image Platform Program (SIPP) Ja
Intel® 64 Ja
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI) Ja
Intel® Clear Video Technologie Ja
Intel® Flex Memory Access Ja
Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) Ja
Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX) Ja
Intel® Trusted-Execution-Technik Ja
Intel® TSX-NI Ja
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d) Ja
Intel® Virtualization Technologie (VT-X) Ja
Intel® vPro™ Platform Eligibility Ja
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) Ja
Leerlauf Zustände Ja
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie Ja

Software

Kompatible Betriebssysteme Windows 10, 64-bit*

Speicher

ECC Ja
Interner Speichertyp DDR4-SDRAM
Speicherkanäle Dual-channel
Speichertaktfrequenz 2666 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher DDR4-SDRAM

Speichermedium

Integrierter Kartenleser Nein

TOP HERSTELLER